Navigation und Schnellsuche

Wolli und die Klimadetektive

Wolli und die Klimadetektive auf dem Gornergrat

Wer löst die sieben Rätsel um die verschwundenen Gletscherflöhe? Mit Audioguide, Karte und Feldstecher warten «Wolli und die Klimadetektive» bei Zermatt Tourismus. Rätselhaft schön die Fahrt mit der Gornergrat Bahn. Nach einem eindrücklichen Besuch auf der Aussichtsplatform führt der Zug zurück nach Rotenboden, wo die eineinhalbstündige Wanderung nach Riffelberg beginnt. Wolli, das Schwarznasenschaf, und seine Freunde, das Eichhörnchen, die Alpendohle, das Steinmännchen, das Matterhorn etc. geben 7 Rätsel auf. So macht den Kids selbst die Wanderung Spass. Gelingt es den jungen Klimadetektiven nach ihrer Rückkehr ins Dorf, den Code zur Schatztruhe zu knacken? Die Klimadetektive können sich auf eine Überraschung in der Schatztruhe freuen. Ein Fall für die ganze Familie.
Strecke Rotenboden - Riffelberg
Länge 3.2 km
Dauer ~ 1.5 Stunden
Höhendifferenz 232 Meter (Rotenboden 2'815 MüM, Riffelberg 2'583 MüM
Merkmal sehr Familienfreundliche und angemessene Wanderung für Kinder
   
Preis Die Teilnahme am Klimahörpfad ist prinzipiell gratis. Jedoch benötigt jedes Familienmitglied ein Bahnticket für die Gornergrat Bahn. Kinder bis 6 Jahre fahren gratis und Kinder mit einer Junior- oder Enkelkarte können in Begleitung eines Eltern-, respektive Grosselternteils auch kostenfrei einsteigen.
Audioguide Bei der Miete des Audioguides bei Zermatt Tourismus wird ein Depot von CHF 50.- pro Audioführer verlangt. Dieser Betrag wird nach Rückgabe des Audioguides zurückerstattet.


Höhenprofil

Rotenboden bis Riffelberg

Gratis Downloads
Hörspiel
Karte "Wolli und die Klimadetektive"
Über Wolli
Impressionen

Weitere Informationen erhalten Sie bei Zermatt Tourismus
Warenkorb Ihr Warenkorb ist leer

Klimahörpfad

Nehmen Sie sich Zeit zum Hören und Sehen, zum Stehenbleiben und Nachdenken, zum Beobachten und Spuren lesen.

In Zusammenarbeit mit

Kambly Erlebniswelt in Trubschachen