Gornergrat Bahn - Matterhorn

 

Sie sind hier > Coronavirus

Sicher reisen in Zeiten des Coronavirus

Bei der Gornergrat Bahn werden ab Zermatt ausschliesslich die Sitzplätze in den Zügen freigegeben, was rund 50% der maximalen Kapazität an Sitz- und Stehplätzen entspricht. Die Anzahl der Reisenden in der Talstation der Gornergrat Bahn in Zermatt wird auf maximal 250 Personen beschränkt.

Vermeiden Sie die Hauptverkehrszeiten 

Trotz der Massnahmen kann nicht ausgeschlossen werden, dass einzelne Züge stark frequentiert sein werden. Daher appellieren wir an die Eigenverantwortung und empfehlen Reisenden, auf Züge ausserhalb der Hauptverkehrszeiten auszuweichen.

Schutzkonzept - bitte beachten Sie folgende Regeln

Stosszeiten vermeiden

Vermeiden Sie, wenn möglich die meist genutzten Züge und weichen Sie auf schwächer frequentierte Verbindungen aus. 

Abstand halten

Halten Sie Abstand bei den Haltestellen, vor Schaltern und an Ticketautomaten. Lassen Sie Platz für die Aussteigenden und bilden Sie an stark frequentierten Orten eine Gasse. Achten Sie auf eine möglichst gute Verteilung in den Fahrzeugen. 

Maskenpflicht einhalten

Tragen Sie bei der Gornergrat Bahn (inkl. Stationen und Schalterhallen) eine Hygienemaske.

Billett online kaufen

Bereiten Sie sich auf die Reise vor: Konsultieren Sie den Fahrplan. Kaufen Sie Ihr Billett, wenn möglich online oder am Automaten und bezahlen Sie an Schaltern möglichst kontaktlos. Halten Sie das Billett für Kontrollen griffbereit. 

Hygieneregeln beachten

Beachten Sie die Hygiene- und Verhaltensregeln des Bundesamtes für Gesundheit. 

Wir reinigen regelmässig

Wir sorgen für die regelmässige Reinigung der Fahrzeuge, insbesondere von Kontaktflächen wie Haltestangen, Haltegriffen und Tasten. Unterstützen Sie uns, indem Sie keinen Abfall in den Fahrzeugen liegen lassen und den Abfall in den Behältern auf den Perrons entsorgen. 

                  Kampagne Clean and Safe

Wir beobachten die Entwicklung der Situation fortlaufend und sind  in enger Abstimmung mit den SBB als Systemführerin für den öffentlichen Verkehr. 

Gemäss der Betriebsbewilligung des Kantons Wallis für das Skigebiet Zermatt können Personen, die offensichtliche Symptome einer Covid-19-Erkrankung aufweisen und nicht glaubhaft darlegen können, dass die Symptome nicht Covid-19-bedingt sind, vom Einlass in das Skigebiet ausgenommen werden. Da die Gornergrat Bahn im Winter Teil des Skigebietes Zermatt und in den Skitickets inkludiert ist, findet diese Regelung auch bei der Gornergrat Bahn Anwendung. Demnach kann diesen Personen der Transport mit der Gornergrat Bahn verweigert werden.

Weitere Informationen finden Sie hier: 

- Bundesamt für Gesundheit

- Schutzkonzept der Zermatter Bergbahnen

- Informationen Schweiz Tourismus

- Informationen Wallis Tourismus 

- Kantonale Informationen & Hotline