Gornergrat Bahn - Matterhorn

 

Sie sind hier > Coronavirus

Informationen zum Coronavirus

Der Bundesrat hat am 27. Mai 2020 die Eröffnung der Bergbahnen per 6. Juni 2020 erlaubt. Wir freuen uns Sie wieder bei uns willkommen zu heissen! 

Fahrplan

Die Gornergrat Bahn hält sich für die Wiedereröffnung an das Schutzkonzept des ÖV inklusive des Anhangs "Touristischer Schienenverkehr". 

So schützen wir Sie. Schützen auch Sie sich und uns. 

 

Zum Schutz aller Fahrgäste ist das Tragen einer Hygienemaske ab Eingang der Gornergrat Bahn dringend empfohlen.  Übernehmen Sie Selbstverantwortung und tragen Sie eine Maske, falls Sie den Mindestabstand von 1.5 Metern nicht einhalten können.  

Wir empfehlen Ihnen ein frühzeitiges Eintreffen bei der Gornergrat Bahn, damit wir die Kapazität bestmöglich einteilen können. 

Schutzkonzept - bitte beachten Sie folgende Regeln

Abstand halten

Halten Sie Abstand bei den Haltestellen, vor Schaltern und an Ticketautomaten. Lassen Sie Platz für die Aussteigenden und bilden Sie an stark frequentierten Orten eine Gasse. Achten Sie auf eine möglichst gute Verteilung in den Fahrzeugen. 

Masken tragen, wenn Abstand nicht möglich ist

Tragen Sie in den Fahrzeugen, in den Bahnhöfen und an den Haltestellen eine Hygienemaske, wenn die Abstandsvorschriften des BAG nicht eingehalten werden können. 

Stosszeiten vermeiden

Vermeiden Sie, wenn möglich die meist genutzten Züge und weichen Sie auf schwächer frequentierte Verbindungen aus. 

Billett online kaufen

Bereiten Sie sich auf die Reise vor: Konsultieren Sie den Fahrplan. Kaufen Sie Ihr Billett, wenn möglich online oder am Automaten und bezahlen Sie an Schaltern möglichst kontaktlos. Halten Sie das Billett für Kontrollen griffbereit. 

Hygieneregeln beachten

Beachten Sie die Hygiene- und Verhaltensregeln des Bundesamtes für Gesundheit. 

Wir reinigen regelmässig

Wir sorgen für die regelmässige Reinigung der Fahrzeuge, insbesondere von Kontaktflächen wie Haltestangen, Haltegriffen und Tasten. Unterstützen Sie uns, indem Sie keinen Abfall in den Fahrzeugen liegen lassen und den Abfall in den Behältern auf den Perrons entsorgen. 

                  Kampagne Clean and Safe

Wir beobachten die Entwicklung der Situation fortlaufend und sind auf eine allfällige Veränderung der Lage vorbereitet. Dazu sind wir in enger Abstimmung mit den SBB, die für den öffentlichen Verkehr die Systemführerschaft innehat. 

 

Weitere Informationen finden Sie hier: 

- Bundesamt für Gesundheit

- Informationen Schweiz Tourismus

- Informationen Wallis Tourismus 

- Kantonale Informationen & Hotline