Station Zermatt–
Welcome to the mountain!

10 Gründe für eine Reise auf den Gornergrat

  • Wir haben garantiert den schönsten Ausblick aufs Matterhorn.
  • Just 50 Meter von hier und weiter geht's direkt mit der Eisenbahn auf den Gornergrat. 
  • Wir sind ganzjährig erreichbar. Im Sommer der Hitze entfliehen? Im Winter die teilweise riesigen Schneemassen begutachten? Alles möglich.
  • Höhenangst? Kann ad acta gelegt werden. Zumindest bei uns. Wir sind eine Eisenbahn. 
  • Die Fahrt auf den Berg selbst ist bereits ein wunderschönes Erlebnis. Das Matterhorn präsentiert sich aus verschiedenen Winkeln. Kurz vor Findelbach unbedingt nach links schauen und den imposanten Wasserfall bestaunen. Unser Lieblingsblick während der Fahrt ist übrigens zwischen Riffelalp und Riffelberg. 
  • Den hübschen Riffelsee begutachten (Sommer) oder doch lieber genüsslich ein Fondue bei Rotenboden verzehren (Winter)? Wer nicht sofort nach Hause oder den Peak erreichen will, der kann sich unsere hübschen Zwischenstationen anschauen. 
  • Wir haben eine wunderschöne Aussicht auf 29 weitere 4000 Meter hohe Berge.
  • Seit 1898 sind wir traditionsreich unterwegs - ein Stück Bahnromantik gibt's, wenn eine der älteren Kompositionen unterwegs ist. 
  • Hier gibt's die umweltfreundliche Variante, um auf den Berg zu gelangen: Dank eines Rückkoppelung-Verfahrens können wir Energie zurückgewinnen und somit energiesparend verkehren. Durch 3 Talfahrten gewinnen wir Energie für 1 - 2 neuerliche Bergfahrten.
  • Der Höhenmeter steigt - aber der Stresslevel sinkt. Hochfahren und zuoberst ganz entspannt "runterkommen".