Gornergrat Bahn - Matterhorn

 

Home > Sommer > Entdecken > Gornergletscher

Der Gornergletscher

Der drittlängste Gletscher der Schweiz

Der Gornergletscher, südöstlich von Zermatt im Monte-Rosa Massiv, ist mit seiner Länge von ca. 12.9 km  der drittlängste Gletscher der Alpen. Er liegt am Fusse einiger bekannter 4000 wie der Dufourspitze, Nordend, Liskamm, Castor, Pollux und dem Zermatter Breithorn. Vom Gornergrat hat man nahezu eine perfekte Aussicht: man sieht wie sich der Gornergletscher mit dem Grenzgletscher vereinigt und so zur zweitgrössten zusammenhängenden Gletscherfläche der Alpen wird.

Der Gornergletscher als Ausflugsziel

Ein Besuch auf dem Gornergrat gehört zum Pflichtprogramm eines jeden Zermatt-Besuchers. Eine Fahrt auf den Gornergrat dauert rund 35 Minuten, oben angekommen zeichnet sich ein wunderschönes 360 Grad Panorama in mitten der Alpen: das Matterhorn, Liskamm- und Monte-Rosa-Gruppe und Aussicht auf den Gletscher. Im Winter lockt das Skigebiet Zermatt, im Sommer hingegen lädt der Gletscher zu atemberaubenden Wanderungen ein.

Wanderung entlang des Gletschers: Gletschertrekking zur Monte Rosa Hütte (SAC)

Monte Rosa HütteErlebe eine einzigartige Wanderung über Gletscher hin zur Monte Rosa Hütte. Eine Trekkingtour der ganz besonderen Art: beginnend mit normalen Wanderwegen hin zum Trekking auf Moränen und Gletscher. Von der Station Rotenboden aus führt ein Wanderweg über den Gornergletscher zur Hütte. Es wird empfohlen die Route mit einem Bergführer zu gehen. Der zweite Teil der Wanderung ist keine gewöhnliche Alpinwanderung; man begibt sich auf eine Gletschertour. Gute Ausrüstung ist hier zwingend Pflicht.

Der Gletscherrückgang über die Jahre hinweg im Vergleich - Rückzug des Gornergletscher illustriert seit 1849

Historische Fotogalerie

 

 

1849

Ausschnitt von G.Studer gezeichneten "Karte der Südlichen Wallisthäler". Der Bereich des Gornergrat ist hier noch als "Hohthälligrat" bezeichnet

übrigens: 1840 endete der Gletscher nur etwa eine halbe Stunde ob Zermatt

 

 

1894

Der Gletscher vom Gornergrat betrachtet

 

 

1901

Blick vom Gornergrat auf den Gletscher

 

 

1924

Eine Karte von Zermatt und Umgebung, inklusive Gletscher

 

 

1924

Der Monte-Rosa und der Gornergletscher vom Gornergrat aus gesehen.

Die Gletscher des Wallis im Vergleich

Die schönsten Gletscher im Vergleich

Der drittlängste Gletscher der Alpen (12.9 km), südöstlich von Zermatt im Monte-Rosa-Massiv. Umgeben von der Dufourspitze, dem Matterhorn und weiteren 4'000.

Gornergletscher

Der Grosse Aletschgletscher ist mit seinen 23 km der längste Eisstrom der Alpen. Er zieht sich von der Jungfrauregion (4000m) bis hin zur 2500 m tiefer gelegenen Massaschlucht.

Aletschgletscher

Mit einer länge von 14.8 km ist der an der Südseite der Berner Alpen im Kanton Wallis liegende Fieschergletscher der zweitlängste Gletscher der Alpen.

Fieschergletscher